Vortrag des Monats Dezember 2013: Prozessoptimierung in der automatisierten Oberflächenbeschichtung, 03.12.2013, 18:30 Uhr, Neue Materialien Bayreuth GmbH, Bayreuth

  • Drucken

 NeueMaterialienBayreuth

Vortrag des Monats Dezember 2013: Prozessoptimierung in der automatisierten Oberflächenbeschichtung, 03.12.2013, 18:30 Uhr, Neue Materialien Bayreuth GmbH, Bayreuth

 

 

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) – Bezirksgruppe Bayreuth – laden herzlich zum „Vortrag des Monats Dezember“ ins Kompetenzzentrum in Bayreuth ein.

Vortrag des Monats November

Prozessoptimierung in der automatisierten Oberflächenbeschichtung

Referenten

Thomas Brix,  Inhaber der TERMfix B2B solutions 

Zusammenfassung:
In diesem Vortrag wird Herr Thomas Brix die Prozessoptimierung in der automatisierten Oberflächenbeschichtung und Bewertung von Spritzgieß-, Lackier- und Veredelungsprozessen mittels der Software „PPAT“ (Painting Process Assessment Tool) vorstellen. „PPAT“ ist eine Entwicklung von TERMfix B2B solutions eine Prozessoptimierung für folgende Aspekte der Oberflächenbeschichtung: Spritzgießen, Rohteile, Applikation, Produktionsteam, Transportwege, Veredelung, Produktionsplanung, Energieeffizienz.
Weiterhin werden anhand von Praxisbeispielen die Kalkulation von Lackier-Neuprojekten erläutert, die Erfolgskomponenten beim Lackieren und die Prozessbewertung näher dargestellt und die Vorgehensweise für eine erfolgreiche Prozessoptimierung aufgezeigt.

Über den Referenten:
Der Referent absolvierte eine Ausbildung zum KFZ-Lackierer. Nach Abschluss seiner Meisterprüfung sammelte er umfangreiche Berufserfahrung als Abteilungsleiter in den Arbeitsfeldern Auto- und Industrielackierung sowie Projektbetreuung und Prozessentwicklung bei Automobilzulieferern, bis er sich vor fünf Jahren als technischer Unternehmensberater im Bereich Spritzgießen-Lackieren-Veredeln - Hauptschwerpunkt Lackierprozesse - selbstständig machte.
Zu seinen Kunden zählen die Zulieferindustrie der Automobilindustrie, mittelständische Unternehmen wie auch OEMs.

Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei. Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer der Veranstaltung begrüßen zu können.

Anmeldungen bitte unter Angabe der Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,oder">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder per Fax an +49 9221 6919156.